Die Value-Datenbank

 

Deutschlands beste und umfangreichste Value-Auswertung von Aktien!

 

Beim Value-Investing wird gekauft, wenn Aktien günstig sind, da man auf diese Weise eine bessere Performance als der Markt (DAX, Dow Jones, etc.) erzielt. Warren Buffett und viele andere Menschen auf der Welt wurden dadurch reich. Die Value-Datenbank ist in Deutschland die beste und umfangreichste Value-Auswertung von Aktien. Es sind über 250 Aktien enthalten, die nach mehreren Verfahren (u.a. Discounted Cashflow) bewertet werden. Das Discounted Cashflow Verfahren ist ein klassisches Value-Verfahren und bestimmt den fairen Preis einer Aktie. Die Datenbank zeigt somit welche Aktien gerade günstig oder teuer sind.

 

Die Datenbank enthält folgende Angaben:

  • Value-Verfahren (Value-Verfahren bestimmen, ob eine Aktie teuer oder günstig ist):
    • Discounted Cashflow Verfahren
    • KGV-Verfahren 
    • KGVe-Verfahren
    • KUV-Verfahren,
    • Dividendenverfahren
    • NAV 
  • Aufführung Käufe und Verkäufe in den Value-Depots von Frank Helmes (Burggraben-Depot, Invest & Swing Depot 1, Invest & Swing Depot 2). Die Benachrichtigungen kommen sofort, wenn Frank Helmes einen Trade gemacht hat.
  • Angaben welche Aktien kaufenswert sind und in welchen Aktien Frank Helmes investiert ist, d.h. Aufführung aller Value-Depots von Frank Helmes
  • Innerer Wert, d.h. fairer Preis der Aktien
  • KGV, KGVe, KUV und Dividendenrendite sowie die dazugehörigen historischen Durchschnittswerte
  • Kursziele der Analysten für die nächsten 12 Monate
  • Die besten 10 und 30 Aktien der Welt
  • Scoring-System für die Qualität einer Aktie. Ausgewertet werden Gewinn-Wachstum, Umsatz-Wachstum, Gesamtkapitalrendite, Eigenkapitalrendite und Schulden (EBIT / Verschuldung) des Unternehmens sowie die Performance der Aktie. Für jedes dieser Kriterien wird eine Punktzahl vergeben. Dies wird zusammengezählt und ergibt die Gesamtpunktzahl (0 bis maximal 13 Punkte)
  • Performances Aktien-Kurse seit dem Jahr 2010
  • 5-Jahres Wachstum Unternehmensgewinne

Die Datenbank ist für Profis und Börsenanfänger gleichermaßen geeignet. In einer ausführlichen Anleitung wird die Handhabung erklärt.

 

Die Datenbank wird an jedem Handelstag, also fünf Mal in der Woche verschickt. Wenn es vor und nach dem Verschicken weitere Trades gibt, erfolgen weitere Nachrichten.

 

Ein kostenloses Probeexemplar (Stand 24.August 2020) der Value-Datenbank (Excel-File) kann hier runtergeladen werden: Link

 

Bonus (nur und exclusiv) für alle Abonnenten der Datenbank: 

Zugang zu der Seite "Aktien-Club Facebook Premium". Auf dieser Seite werden jeden Monat i.d.R. über 300 Artikel zu Aktien-News, Analysen, Konjunktur, Kommentare von Frank Helmes etc. gepostet. Informationen sind die Waffe an der Börse!

 

Preis Value-Datenbank inkl. aller genannten Leistungen: 10,49 Euro pro Monat (jährlicher Bezugszeitraum und Abrechnung)

 

Zum Bezug der Datenbank schicken Sie uns einfach über unser Kontaktformular eine leere Nachricht mit dem Inhalt "Datenbank".

Auszug (Teil aller Aktien) Value-Datenbank Probeexemplar 24.08.2020 (Download mittels oberer Link):